Veranstaltungen

Ein Dialog zur Diagnostik in der Immuntherapie

diagnostik-immuntherapieDie Tumorimmuntherapie hat sich in den letzten Monaten zum beherrschenden Thema in der Onkologie entwickelt, dank der großen Erfolge von Immuncheckpoint-Modulatoren, insbesondere beim Lungenkarzinom.

Die große Herausforderung ist, die therapeutischen Ansätze für PD-1/PD-L1 mit den jeweils zugehörigen diagnostischen Ansätzen in die klinische Routine zu überführen.

Das Institut für Hämatopathologie Hamburg lädt Kolleginnen und Kollegen am 10. Dezember 2016 um 11:00 Uhr nach Hamburg zum fachlichen Austausch und Diskussion in die Fangdieckstraße 75a ein.

» Programmübersicht & Anmeldung

Passt es oder passt es nicht?

logo_forgen_w„Letztendlich lassen sich alle komplexen Aufgabenstellungen der forensischen Genetik auf diese eine Frage reduzieren: passt es oder passt es nicht“, erklärt PD Dr. Nicole von Wurmb-Schwark, Mitinhaberin und Fachabstammungsgutachterin von ForGen, der Forensischen Genetik am Institut für Hämatopathologie Hamburg. (mehr …)

ENDO CLUB NORD

Der ENDO CLUB NORD findet am 4. & 5.11.2016 im Congress Center Hamburg statt. Der ENDO CLUB ist mit etwa 2500 Teilnehmern der weltweit größte Kongress für Live-Endoskopie. Aus unseren Instituten bereiten Prof. Dr. Katharina Tiemann, Dr. Bernd Feyerabend und Dr. Julia Bertolini die Präparate vom Freitag für den Samstag auf, die dort während der Sessions „Highlights vom Vortag Teil I und II“ vorgestellt werden.
» Weitere Informationen zum ENDO CLUB NORD

Gutgelaunt ins Wasser

hph-institutsenten

Am Pfingstmontag, dem 16. Mai 2016, startet um 13:30 das 11. Kieler Entenrennen. Die Hämatopathologie Hamburg ist selbstverständlich wieder  dabei. Ihre Teilnehmerin beim Sponsorenrennen, die TrumpENTE, hört man schon recht großmäulig auf den Fluren des Instituts von ihrer großartigen Form reden. Unter KonkurrENTEN wird allerdings gemunkelt, dass es schwer werden dürfte, mit dieser Frisur zu gewinnen. (mehr …)

Regionalkonferenz Nord

Der Bundesverband Deutscher Pathologen e.V. lädt am Samstag, dem 20. Februar 2016, um 10.00 Uhr zur Regionalkonferenz Nord im Radisson Blu Hotel Hamburg Airport ein.

Die Konferenz richtet sich an alle Mitglieder der Landesverbände Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, aber auch an alle Nicht-Mitglieder. Die Veranstaltung ist für das Fortbildungszertifikat der Landesärztekammern anrechenbar und mit 5 Punkten bewertet worden. Bitte denken Sie daran, zur elektronischen Registrierung Ihren Fortbildungsausweis bzw. Barcodeaufkleber mitzubringen.

» Programm der Regionalkonferenz