Passt es oder passt es nicht?

„Letztendlich lassen sich alle komplexen Aufgabenstellungen der forensischen Genetik auf diese eine Frage reduzieren: passt es oder passt es nicht“, erklärt PD Dr. Nicole von Wurmb-Schwark, Mitinhaberin und Fachabstammungsgutachterin von ForGen, der Forensischen Genetik am Institut für Hämatopathologie Hamburg.

ForGen – offizielle Laboreröffnung und Fortbildung am 14. Oktober 2016

ForGen, die Forensische Genetik und Rechtsmedizin am Institut für Hämatopathologie, feiert offizielle Laboreröffnung am 14. Oktober 2016 in Hamburg. Das Team hat ein kurzweiliges Programm rund um die forensische Genetik zusammengestellt. Beginn ist um 14:00 mit Empfang und Begrüßung, gefolgt von einer spannenden fachspezifischen Fortbildung. In kurzen Vorträgen werden Angebot und Methoden präsentiert, danach steht Weiterlesen …

ENDO CLUB NORD

Der ENDO CLUB NORD findet am 4. & 5.11.2016 im Congress Center Hamburg statt. Der ENDO CLUB ist mit etwa 2500 Teilnehmern der weltweit größte Kongress für Live-Endoskopie. Aus unseren Instituten bereiten Prof. Dr. Katharina Tiemann, Dr. Bernd Feyerabend und Dr. Julia Bertolini die Präparate vom Freitag für den Samstag auf, die dort während der Weiterlesen …

Assistenzarzt/Assistenzärztin in Weiterbildung „Pathologie“ gesucht

Sie suchen einen innovativen, modernen, zukunftsorientierten Arbeitsplatz im Bereich der Allgemeinen Pathologie und Hämatopathologie in der „schönsten Stadt der Welt“? Wir hätten da einen für Sie! Machen Sie gemeinsam mit uns Gewebeveränderungen sichtbar, erstellen Sie fundierte Diagnosen und unterstützen die behandelnden Ärzte in der Auswahl der optimalen Therapie für ihre Patienten. Sie haben außerdem Spaß Weiterlesen …

Gutgelaunt ins Wasser

Am Pfingstmontag, dem 16. Mai 2016, startet um 13:30 das 11. Kieler Entenrennen. Die Hämatopathologie Hamburg ist selbstverständlich wieder  dabei. Ihre Teilnehmerin beim Sponsorenrennen, die TrumpENTE, hört man schon recht großmäulig auf den Fluren des Instituts von ihrer großartigen Form reden. Unter KonkurrENTEN wird allerdings gemunkelt, dass es schwer werden dürfte, mit dieser Frisur zu Weiterlesen …

Auszeichnung für herausragenden Unterricht

Wir freuen uns, dass unsere Institutsleiterin Prof. Dr. Katharina Tiemann 2015 ein weiteres Mal aufgrund der Evaluation der Studenten am Asklepios Campus Hamburg der Medizinischen Fakultät der Semmelweis Universität für ihren herausragenden Unterricht und ihr besonderes Engagement ausgezeichnet worden ist. Das ist ein erneuter Beweis, dass in unseren Häusern nicht nur exzellente Forschung betrieben wird, Weiterlesen …

Dritter Sieg im siebten Rennen – unsere Jubiläumsente macht den Traum wahr

Großer Jubel im Institut. Unsere Jubiläumsente gewann am 10. Mai 2015 das 10. Kieler Entenrennen auf der Förde. Das Rennen ist eine Benefizveranstaltung der Kieler Lions-Clubs und der Leos. Der Erlös geht an das Projekt “Wissen baut Brücken”, das Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund unterstützt. Die Jubiläumsente war anlässlich des zehnjährigen Institutsjubiläums im dritten Stock Weiterlesen …