Schlagwort-Archiv: EGPA

Fall des Monats September 2015

Klinische Angaben

Es handelt sich um eine 82 Jahre alte Patientin, zu der wir keine klinischen Angaben zur oder eine Fragestellung erhielten.

Eingesandt wurde ein ca. 85 cm langes Dünndarmsegment. Makroskopisch auffällig waren stark ausgedünnte Wandabschnitte mit grün-bräunlich belegten Mukosadefekten, sowie Zeichen einer fibrinös-eitrigen Peritonitis. Als zweite Einsendung erhielten wir eine sieben Zentimeter lange, gering wandverdickte, sonst unauffällige Gallenblase. (mehr …)